Die Gesellschaft für Sport-Neuropsychologie (GSNP e. V.) vergibt das Zertifikat „Sportneuropsychologe/in GSNP“ nach den folgenden Richtlinien. Die Voraussetzungen zum Erwerb und der Führung des Zertifikats sind ein Diplom in Psychologie (oder äquivalent), der Nachweis einer neuropsychologischen Ausbildung (z. B. Klinischer Neuropsychologe/in oder äquivalent) und die dauerhafte Mitgliedschaft in der GSNP e. V.. Weiterhin wird der Nachweis von 32 Stunden Fortbildung in sportneuropsychologischen Kenntnissen nach folgendem Curriculum gefordert:

 

Richtlinien laden: Curriculum "Sport-Neuropsychologe/in GSNP"